dma_banner-2018 dma_banner-20182
dma_bannermobil3

„Zeitinseln“

Im Ladystalk mit meinen dominanten Schwestern, sei es privat, bei einem Workshop oder auf einem Event, wird immer wieder das Thema „Zuwenig Zeit für eine Session“ angesprochen. Auf meine genauere Nachfrage nach dem Ablauf einer normalen Woche zeigt sich sehr schnell, dass vieles auf dem Plan steht, einiges noch dazwischengeschoben wird und meist auch der eine oder andere Tag sowieso ganz anders läuft als gedacht. Nur frage ich mich dann immer, wann wurde Zeit für eine geile Session freigehalten?

Mir ist klar, dass Familie, Beruf, Hobbys und Freundespflege seinen zeitlichen Tribut fordern. Doch BDSM zu leben ist mehr als einmal kurz eine Session „einschieben“, sondern verlangt Regelmäßigkeit und kontinuierliches Befassen mit einer ganz persönlichen Lebenseinstellung. Alles ist planbar: das Fußballtraining, Pilates, Yoga, ein Kinobesuch, der Abend mit Freunden usw. Warum nicht auch der Zeitpunkt einer Session? Natürlich ist es wunderbar spontan, ohne Vorbereitung und auf Knopfdruck zu spielen. Leider bleibt bei Paaren, welche im Alltag miteinander verhaftet sind, diese Leichtigkeit aufgrund eines vollen Terminkalenders meist auf der Strecke.

Um dem entgegenzuwirken empfehle ich das Einhalten fixer Wochentage bzw. fixer Termine von beiden Seiten, um einen Freiraum für sexuelle Körper- und Seelenpflege im Rahmen eines geilen Settings zu schaffen. Man tut was man liebt und liebt was man tut. Es lohnt sich darüber nachzudenken! Als Inspiration zum Nachdenken anbei ein paar Zeilen zum Thema „Zeit“ von Hans Jellouschek aus seinem Buch „Die Kunst als Paar zu leben“

„Gerade aber um die Liebe in einer Paarbeziehung lebendig zu halten braucht es solche freie Zeiten:

Zeiten der Erinnerung,
Zeiten des Vorausphantasierens,
Zeiten der Stille, in denen man einfach zusammensitzt,
Zeiten der Zärtlichkeit und der körperlichen Begegnung,
Es muss Zeiten geben, die aus dem täglichen Arbeitsablauf ausgeklammert sind.
Inseln im Strom des Alltags,
Blumenbeete im Garten der Nutzpflanzen, Oasen in der Wüste.

Sich als Paar die Zeit nehmen um nichts anderes miteinander zu tun als miteinander einfach „da“ zu sein.“
Viel Erfolg beim Umsetzen!

 

Mit dominantem Gruß
Lady Desire