dma_banner-2018 dma_banner-20182
dma_bannermobil3

Dominanz & Unterwerfung Teil I

"Die Göttin, Lady, Herrin und das Ritual"

 

 


Theorieteil nur mit Ladys

Grundlagen der weiblichen Dominanz

  • Selbstbild und dominantes Auftreten
  • Verhaltensweisen einer dominanten Lady
  • Verantwortung der Herrin gegenüber ihrem sklaven
  • Was tut sich physisch und psychisch beim Bottom?
  • Vorbereitung und Inszenierung einer SM – Session
  • Sklavenvertrag - Strafbuch - Sklavenregeln
  • Begriffsdefinitionen: das kleine BDSM Einmaleins
  • Spielarten und Techniken des BDSM
  • Tabus, Grenzen und Codes
  • Eigenverantwortung und Sicherheitsaspekte im BDSM

Praxisteil mit Übungsobjekt

Der Sklave als Diener und nützliches Objekt

  • Sklavenerziehung - Verhalten gegenüber der Herrin
  • Körperhaltungen des sklaven
  • Was tut sich physisch und psychisch beim Bottom? 
  • Demütigung und Psychospiele
  • Deprivation - Entzug der Sinne
  • Klammern wirkungsvoll einsetzen
  • Nippelfolter
  • Fußverehrung
  • Trambling - Betrete mich mit deinen Füßen!

Dauer des Workshops

Samstag START:  10:00h bis voraussichtlich 22:00h, anschließend Gedankenaustausch
(Lady Desire behält sich vor, die Dauer des Workshops je nach Lust und Laune der teilnehmenden dominanten Ladys zu verlängern.)

Workshop Kosten: € 350,-

Teilnehmerzahl: mindestens 3 bis maximal 5 Ladys

Gebundenes Manuskript begleitend zur Schulung: nicht zwingend, jedoch empfohlen € 30,-


Termine / Anmeldung Dominance & submission Teil I:

 Anmeldung: 28. Juli 2018 

 Anmeldung: 06. Oktober 2018  

 Anmeldung: 03. November 2018 


 

Für den theoretischen Teil des Workshops empfehle ich den dominanten Ladys bequeme Kleidung wie enges Shirt oder Bluse, Legging, Rock, vornehmlich in schwarz zu wählen. Es darf sehr wohl sexy sein, soll aber genug Bewegungsfreiheit bieten, da wir ja doch einige Stunden hauptsächlich unseren Kopf einsetzen. 

Für den praktischen Teil des Workshops verwandeln wir uns in die Herrin, die Domina, den Vamp. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Von Latex würde ich allerdings abraten. Die Wahl der Schuhe richtet sich ganz nach den Wünschen der Teilnehmerinnen - ob Stiefel oder High Heels - erlaubt ist was gefällt.

Umkleidemöglichkeit ist in der Garderobe vorhanden.

* Übungsobjekt stelle ich auf Anfrage und im Bedarfsfall zur Verfügung


Nach einer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie von mir eine Anmeldebestätigung.

mit dominantem Gruß
Lady Desire